Podcast

Rolf Kipp und sein Weg zum Erfolg

Lange war Rolf Kipp Angestellter in der Sportartikelbranche, schaffte es sogar zum Vertriebsleiter beim größten Sportartikelhersteller der Welt. Er arbeitete hart und verdiente gutes Geld, allerdings reichte das nicht aus, um sich seine Träume zu erfüllen. Rolf suchte nach Alternativen und fand durch Zufall in einer Zeitung einen Artikel über die Firma Forever Living Products. Kurzerhand nahm er Kontakt auf und wurde Partner.

Zu seiner ersten Präsentation mit 100 geladenen Gästen kamen lediglich zwei Personen und es dauerte über drei Jahre, bis er hauptberuflich für FLP arbeiten konnte.